Hier bekommen Sie alle Vorteile des Projektes auf einen Blick:

Vorteil 01

Ihr Bedarf im Fokus

Durch individuell abgestimmte Formate entwickeln wir anhand Ihrer Bedarfe konkrete Handlungsfelder und geben Ihnen mit unserer Expertise die Möglichkeit, diese im folgenden Prozess ganzheitlich zu betrachten.

Vorteil 02

Prototypische Anwendungsprojekte

Die Einführung neuer Technologien oder Organisationsstrukturen sind kostspielige und aufwendige Prozesse. In einer immer komplexeren Welt ist nicht mehr alles planbar. Umso wichtiger wird strukturiertes Ausprobieren und Experimentieren. Wir bieten Ihnen an, gemeinsam mit Ihnen Prototypen für Ihre Bedarfe zu entwickeln, auf deren Basis Sie Ihre weiteren Entscheidungen treffen können.

Vorteil 03

Ganzheitliche Betrachtung

Wir betrachten den digitalen Strukturwandel ganzheitlich. Denn dieser besteht nicht nur aus neuen Technologien, sondern zieht weitere Änderungen mit sich. Durch neue Technologien wird z.B. die permanente und bedarfsgerechte Weiterbildung und Qualifizierung immer wichtiger, während klassisches „Vorratslernen“ an Bedeutung verliert. Immer kürzere Time-to-Market Zeiten erfordern ein schnelles Reagieren auf Änderungen und führen schon jetzt in vielen Unternehmen zu neuen Organisationstrukturen und -kulturen. Die wachsende Spezialisierung ist ein Grund dafür, dass Vernetzung eine immer wichtigere Rolle spielt. Möglich ist die ganzheitliche Betrachtung durch unser 20-köpfiges Team.

Vorteil 04

Technologie ausprobieren

Sie kennen eine Technologie nur als Schlagwort und wollen mehr dazu wissen? Sie haben eine Idee und können nicht einschätzen, ob diese mit der von Ihnen angedachten Technologie umsetzbar ist? Sie haben Ideen, wissen aber nicht, welche Technologien, Qualifizierungsmaßnahmen oder Organisationstrukturen Ihnen helfen könnten, diese umzusetzen? All dies können wir in „Schnupperlabor“-Formaten mit Ihnen klären. Thematisch können wir solche Labore auf Ihre Bedarfe anpassen.

Vorteil 05

Vernetzung

In einer komplexen Welt werden Kooperationen immer wichtiger. Firmen betreiben schon heute z.B. „Co-Creation“, also eine unternehmensübergreifende Art, Produkte zu entwickeln. Agile Arbeitsweisen binden den Kunden stark in die Prozesse ein und lösen klassische Auftragnehmer- und Dienstleisterrollen teilweise auf. Viele Unternehmen haben ähnliche Herausforderungen und können vom Austausch stark profitieren.
Wir von DigiNet.Air sehen Vernetzung als einen zentralen Aspekt in der Arbeitswelt von morgen. Deswegen haben wir eine Vernetzungs- und Transferstelle eingerichtet, die Sie jederzeit kontaktieren können. Unsere Veranstaltungen liefern auch immer die Möglichkeit zur Vernetzung und sind teilweise darauf ausgerichtet, Unternehmen mit ähnlichen Herausforderungen zusammen zu bringen.

Vorteil 06

DigiNet.Air Lern- und Vernetzungsplattform

Im Projekt entstehen neben Qualifizierungs- bzw. Bildungsmodulen auch „Schnupperlabore“ und weitere Formate. Die bereits genannte Vernetzung wird von uns gefördert. Beides soll sich in einer Online-Plattform bündeln. Diese wird jedoch gemäß Ihrem Bedarf aufgebaut, weswegen Sie die Plattform durch Ihre Kooperation mit uns indirekt – oder gerne auch direkt – mitentwickeln und sie derzeit noch nicht verfügbar ist.

Vorteil 07

Ideen generieren – neue Geschäftsmodelle

Nicht nur Technologien führen zu neuen Geschäftsmodellen. Die immer stärker werdende Vernetzung und das verstärkte Zusammenarbeiten von verschiedenen Fachbereichen fördert auch den Meinungsaustausch. Methoden wie „Design Thinking“ ermöglichen es, das geballte Wissen interdisziplinärer Teams gezielt für die Ideenfindung zu nutzen. Probieren Sie es gerne mit uns aus!

Vorteil 08

Kostenloses Angebot

Unser Projekt ist öffentlich gefördert, so dass wir unsere Leistungen kostenlos anbieten können. Dies hat den zusätzlichen Vorteil, dass wir sofort mit Ihnen starten können.

Aktuelle Veranstaltungen

Heute keine Veranstaltungen.

    Downloads

    Flyer zum Projekt DigiNet.Air

    Alle wichtigen Infos zum Projekt finden Sie in unserem Projektflyer.
    Download

    Pressemitteilung zum Projektstart

    Am 26.10.2017 wurde diese Mitteilung zum Start des Projektes veröffentlicht.
    Download

    Pressemitteilung zur Auftaktveranstaltung

    Am 26.02.2018 hat die Auftaktveranstaltung zum Projekt stattgefunden. Die zugehörige Mitteilung können Sie hier aufrufen.

    Mitmachen


    Sie möchten an unserem kostenlosen Programm teilnehmen? Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter fit für die Zukunft zu machen – ganz nach Ihren Bedarfen. Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen und für die Vereinbarung eines persönlichen Gesprächs.

    Mehr

    Vernetzungs- & Transferstelle


    Dr. Lena Schell-Majoor
    Dr. Thomas Greve

    DigiNet.Air Projektbüro
    Blohmstraße 20
    21079 Hamburg
    info(at)diginetair.de
    0159 - 01277048

    Kontakt für KMU



    Dr. David Becker
    DigiNet.Air Projektbüro
    Blohmstraße 20
    21079 Hamburg
    kmu(at)diginetair.de
    0174 - 1758341

    DigiNet.Air wird gefördert von: