Nutzen Sie die Chance, kostenlos und unverbindlich Technologien zu testen und mit uns gemeinsam Ihre individuellen Handlungsbedarfe in den Bereichen Technologie, Qualifizierung und Arbeitsorganisation zu erfassen. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen ganzheitliche Lösungsansätze, mit denen Sie den digitalen Wandel in Ihrem Unternehmen konkret gestalten können. Dabei besteht die Möglichkeit zum Austausch mit Unternehmen, die vor den gleichen Herausforderungen stehen.

Wir bieten Ihnen eine intensive Zusammenarbeit in vier Schritten an, die individuell angepasst oder ergänzt werden kann:

Schritt 1

Bedarfe identifizieren

Unsere Experten erschließen mit Ihnen gemeinsam konkrete Bedarfe in Handlungsfeldern, die sich in ihrem Unternehmen im Zuge des digitalen Strukturwandels ändern oder neu entstehen.

Schritt 2

Analyse & Vorgehen

Darauf aufbauend entwickeln wir zusammen mit Ihnen ein Konzept, einen Umsetzungsplan, in dem auch das Thema Qualifizierung abgebildet wird.

Schritt 03

Prototyp entwickeln

Zusammen entwickeln wir eine prototypische Umsetzung zur Erprobung Ihres neuen Konzeptes. Lernen Sie in diesem Schritt neue Technologien und Methoden entsprechend Ihres Bedarfes bei uns kennen.

Schritt 04

Lerneinheiten

Die gewonnen Erkenntnisse fließen in firmenspezifische und übergreifende Lernmodule, welche Ihnen zur freien Nutzung bereitgestellt werden. Die Vertraulichkeit Ihrer Daten ist dabei jederzeit gewährleistet.

 


Übersicht: Die vier Schritte im Gesamtprojekt

Nach der Analyse Ihrer Bedarfe und des IST-Zustandes bei Ihnen im Unternehmen (Schritte 1 und 2) haben Sie die Möglichkeit eines prototypischen Anwendungsprojektes in enger Zusammenarbeit mit unseren Experten (Schritt 3). Dabei profitieren Sie zusätzlich von unserer Lern- und Vernetzungsplattform, über die Sie zum einen unternehmensspezifisch mit uns arbeiten können und Ihr spezifisches Lernmodul bereitgestellt bekommen können (Schritt 4A), und zum anderen von den Möglichkeiten zur Vernetzung und dem Ergebnistransfer übergeordneter Erfahrungen profitieren können. Die entstehenden übergeordneten, also nicht unternehmensspezifischen Bildungsmodule, werden der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt (Schritt 4B).

Mit DigiNet.Air arbeiten Sie so zusammen mit Experten an Ihrem individuellen digitalen Strukturwandel und entwickeln konkrete Lösungsansätze für Ihre Bedarfe.

DigiNet.Air - Erklärfilm

Aktuelle Veranstaltungen

Heute keine Veranstaltungen.

    Verwandte Themen

    Vorteile

    Hier bekommen Sie alle Vorteile des Projekts auf einen Blick.

    Mehr

    Downloads

    Flyer zum Projekt DigiNet.Air

    Alle wichtigen Infos zum Projekt finden Sie in unserem Projektflyer.
    Download

    Pressemitteilung zum Projektstart

    Am 26.10.2017 wurde diese Mitteilung zum Start des Projektes veröffentlicht.
    Download

    Pressemitteilung zur Auftaktveranstaltung

    Am 26.02.2018 hat die Auftaktveranstaltung zum Projekt stattgefunden. Die zugehörige Mitteilung können Sie hier aufrufen.

    Mitmachen


    Sie möchten an unserem kostenlosen Programm teilnehmen? Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter fit für die Zukunft zu machen – ganz nach Ihren Bedarfen. Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen und für die Vereinbarung eines persönlichen Gesprächs.

    Mehr

    Vernetzungs- & Transferstelle


    Dr. Lena Schell-Majoor
    Dr. Thomas Greve

    DigiNet.Air Projektbüro
    Blohmstraße 20
    21079 Hamburg
    info(at)diginetair.de
    0159 - 01277048

    Kontakt für KMU



    Dr. David Becker
    DigiNet.Air Projektbüro
    Blohmstraße 20
    21079 Hamburg
    kmu(at)diginetair.de
    0174 - 1758341

    DigiNet.Air wird gefördert von: