Die Zusammenarbeit zum Thema "Künstliche Intelligenz" (KI) könnte wie folgt aussehen:

 

Schritt 1

Gemeinsam mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern klären wir im persönlichen Gespräch die Zielsetzung und die unternehmerischen Rahmenbedingungen. Mögliche Anwendungsthemen werden diskutiert, nachdem Sie von uns generelle Optionen der Technologie erklärt bekommen haben.

Schritt 2

Nach einer Arbeits- und Geschäftsprozessanalyse durch unsere Mitarbeiter werden die Bedarfe Ihrerseits im Austausch mit uns konkretisiert. In einem gemeinsamen Workshop wird das weitere Vorgehen durch die Auswahl konkreter Handlungsfelder und -pläne festgelegt.

Schritt 3

Wir erarbeiten Ideen für eine bei Ihnen prototypisch anwendbare KI für einen konkreten Anwendungsfall und besprechen Nutzen und Aufwand einer Umsetzung. Ggf. prüfen wir gemeinsam eine Realisierbarkeit, an der Sie die Technologie und sein Verbesserungspotential selber fundiert testen und bewerten können.

Schritt 4

Die unternehmensunspezifischen Aspekte, die wir in der Kooperation mit Ihnen identifiziert haben, werden in Bildungsmodule eingebracht. Es ist geplant, die Ausgestaltung derart durchzuführen, dass die Module im Bildungssystem angewendet werden können. Im Rahmen des DigiNet.Air-Netzwerkes bringen wir Sie für einen Good-Practice-Austausch mit anderen Unternehmen mit Interesse am Thema Künstliche Intelligenz zusammen.

 

Aktuelle Veranstaltungen

Business Simulation "Digitale Transformation im Unternehmen" unter Beteiligung von Mitarbeitern von DigiNet.Air

Diese Business Simulation wird von Supratix in Kooperation mit dem HCAT+ e.V. und unter Beteiligung von DigiNet.Air-Mitarbeitern angeboten.

Info

Zwischenbilanzveranstaltung zum Projekt DigiNet.Air

Zur Halbzeit vom Projekt präsentieren wir bisherige Ergebnisse und laden zur Vernetzung ein!

  • 1

Mitmachen


Sie möchten an unserem kostenlosen Programm teilnehmen? Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter fit für die Zukunft zu machen – ganz nach Ihren Bedarfen. Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen und für die Vereinbarung eines persönlichen Gesprächs.

Mehr

Vernetzungs- & Transferstelle


Dr. Lena Schell-Majoor
Dr. Thomas Greve

DigiNet.Air Projektbüro
Blohmstraße 20
21079 Hamburg
info(at)diginetair.de
0159 - 01277048

Kontakt für KMU



Dr. David Becker
DigiNet.Air Projektbüro
Blohmstraße 20
21079 Hamburg
kmu(at)diginetair.de
0174 - 1758341

DigiNet.Air wird gefördert von: